Sie befinden sich hier:
» 
» 

Blog Kategorie - HTML5 und CSS3 Tipps

21.Oktober2014

Verwendung von localStorage - praktisches Beispiel

Kategorie(n): HTML5 und CSS3 Tipps

Im Folgenden sind die wesentlichen Schritte anhand eines Formulars (Vorname / Nachname) aufgezeigt, um in den localStorage zu schreiben und um Daten wieder heraus zu lesen. Das komplette lauffähige localStorage-Beispiel ist natürlich auf dieser Website hinterlegt und kann getestet oder am Ende dieser Webseite heruntergeladen werden.

» Kommentar(e) » Weiterlesen
05.Oktober2014

Verwendung von localStorage - die Theorie

Kategorie(n): HTML5 und CSS3 Tipps

LocalStorage dient zur Offline-Speicherung von Daten im Browser und setzt einen modernen HTML5-fähigen Browser voraus. Der Vorteil von localStorage besteht u.a. darin, dass deutlich größere Datenmengen clientseitig gespeichert werden können, als z.B. mit Cookies. Die Datenmengen sind browserabhängig (z.B. bis 5MB im Firefox, 10MB im IE). Somit kann der Traffic zwischen Server und Client signifikant verringert werden. Dies ist besonders im Umfeld von mobilen Webapplikationen bzw. mobilen Apps interessant. Es ist sogar möglich, z.B. Spiele komplett offline laufen zu lassen.

» Kommentar(e) » Weiterlesen
03.September2014

YouTube-Video w3c valide als iframe in html5-WebSite einbinden

YouTube empfiehlt seine Videos per iframe einzubinden. Dadurch wird sichergestellt, dass in den verschiedenen Browserfamilien (z.B. Mozilla, IE, Safari, mobile Browser) das Video jeweils korrekt dargestellt wird. Leider ist der Code für die Einbindung nicht w3c valide. Insbesondere die frameBorder-Property stellt eine gewisse Hürde dar.

» Kommentar(e) » Weiterlesen
03.Dezember2013

CSS-Tutorial:
Kombination von before mit hover und background

Hover-Effekte für Links oder Menüleisten mit CSS zu realisieren sind sicherlich nicht sonderlich kompliziert. Doch wenn es etwas mehr sein soll, z.B. ein hover-Effekt für den Hintergrund (background) einer Menüleiste und gleichzeitig für das Menü-Icon, ist es schon nicht mehr ganz so trivial. Nachfolgend möchte ich die notwendigen Schritte in einem kleinen Tutorial kurz erläutern.

» Kommentar(e) » Weiterlesen
20.Oktober2013

Placeholder-Attribut in alten Browsern (z.B. IE 6-9) ermöglichen

In modernen Formularen ist es üblich, in Eingabefeldern diverse Informationen vorzublenden. In Kontaktformularen können Sie z.B. an Stelle der Feldlabel die zu erwartende Information als Platzhalter (Placeholder) innerhalb des Feldes anbieten. In einem Suchfeld können Sie z.B. als Begriff „Suchbegriff hier eingeben“ vorblenden. Diese Methode ist einerseits platzsparend und andererseits erhöht sie die Flexibilität, falls Sie Ihre Website auf responsive Webdesign umstellen wollen. Doch leider reagieren noch nicht alle Browser auf das Placeholder-Attribut.

» Kommentar(e) » Weiterlesen

Seite: