Sie befinden sich hier:
» 
» 
» SEO-Tipps

Blog Kategorie - SEO-Tipps

07.April2015

Ist Ihre Website mobile friendly?

Laut Ankündigung wird ab 21. April 2015 „mobile friendly“ noch deutlicher als Rankingfaktor von Google berücksichtigt werden. Schon seit Längerem erhalten Sie in den Google Webmaster Tools hierzu Hinweise auf evtl. bestehende Mängel Ihrer Website. Nichtsdestotrotz möchte ich hier nochmal auf die wesentlichen Punkte eingehen.

» Kommentar(e) » Weiterlesen
31.Januar2013

Was sind strukturierte Daten und wozu dienen sie?

Kategorie(n): Programmierung, SEO-Tipps

In Zukunft wird das Internet ein semantisches Web werden. Landläufig wird es auch als Web 3.0 bezeichnet, d.h. die üblichen Webseiten werden mit zusätzlicher Semantik ergänzt. Dies ist notwendig, um die Fülle an Informationen durch die Suchmaschinen zielgerichteter und präziser einordnen zu können. Die zusätzlichen Informationen werden in Form von strukturierten Daten den jeweiligen Webseiten hinzugefügt.

» Kommentar(e) » Weiterlesen
06.Oktober2012

Sitemap.xml - sinnvoll oder nutzlos?

Wenn man von einer Sitemap spricht, denken die meisten Personen automatisch an eine Webseite, auf der die wesentlichen Links einer Website übersichtlich und kompakt aufgelistet sind. An dieser Stelle möchte ich aber auf die Sitemap.xml eingehen, die im Hintergrund einer jeden guten Website existieren sollte, aber an der Oberfläche eigentlich nicht aktiv angezeigt wird.

» Kommentar(e) » Weiterlesen
25.Januar2012

SEO - Wie vermeide ich doppelten Content?

Kategorie(n): Programmierung, SEO-Tipps

Doppelter Content (Inhalt) ist immer dann gegeben, wenn zwei Webseiten mit gleichem Inhalt im Suchmaschinenindex vorhanden sind. Dies führt in der Regel zur Abwertung der Webseite. Deshalb sollten Sie unbedingt dafür Sorge tragen, dass Ihre Inhalte auch wirklich nur einmal von Suchmaschinen indiziert werden.

» Kommentar(e) » Weiterlesen
12.Januar2012

Wie kann ich die Klickrate auf meinen Webseiten erhöhen?

Kategorie(n): SEO-Tipps

Die Klickrate (CTR = Clickthrough rate) dient als ein wesentlicher Indikator dafür, wie interessant eine Webseite ist. Webseiten, die häufiger aufgerufen werden, müssen einfach interessanter sein und werden somit auch im Suchmaschinen-Ranking steigen. Deshalb ist es um so wichtiger, dass die Webseiten nicht nur in den Suchergebnissen angezeigt werden, sondern der Besucher muss auch dazu animiert werden, den letzten Schritt zu gehen und den Link zu klicken. Hierzu gibt es im Wesentlichen zwei Ansatzpunkte.

» Kommentar(e) » Weiterlesen

Seite:

  • 1
  • 2