Sie befinden sich hier:
» 
» 
01.07.2012

HTML5 für IE6, IE7 und IE8 mit html5shiv

Damit ältere Browser, die HTML5 noch nicht unterstützen - insbesondere die älteren Versionen des Internet Explorers (IE6, IE7 und IE8) - trotzdem HTML5-Tags verstehen, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Eine Variante wurde bereits im Artikel HTML5 für IE6, IE7 und IE8 ermöglichen vorgestellt. Dabei handelte es sich um eine einfache Version, die eingesetzt werden kann, wenn HTML5-Tags im überschaubaren Rahmen eingesetzt werden. Der Fokus bei dieser Version lag darauf, möglichst wenig Code zu verwenden, um ihn evtl. mit anderen vorhandenen Scripten zu kombinieren und dadurch einen zusätzlichen Request zu sparen.

Eine weitere Möglichkeit, um HTML5-Tags in älteren Browsern zu ermöglichen, ist die Verwendung von html5shiv. Dieses Script ist etwas komplexer und sinnvoll, wenn HTML5-Tags in größerem Umfang zum Einsatz kommen. Es ist professionell aufgebaut und fügt die fehlenden HTML5-Tags und die Basis-CSS entsprechend ein. Das Script wird ebenfalls im <head>-Bereich eingefügt. Es sollte nur zur Anwendung kommen, wenn es sich wirklich um einen IE6, IE7 oder IE8 handelt. Deshalb sollte auch dieses Javascript mit einen „conditional comment“ umschlossen werden.

<!--[if lte IE 8]>
  <script type="text/javascript" src="your_path/html5shiv.js"></script>
<![endif]-->

Html5shiv ist auch über CDN verfügbar, z.B.:

<!--[if lte IE 8]>
  <script type="text/javascript" src="http://html5shiv.googlecode.com/svn/trunk/html5.js"></script>
<![endif]-->

Leider wird somit wieder ein Request mehr für den Aufbau der Webseite benötigt, was sich natürlich (wenn auch minimal) negativ auf die Performance auswirkt.

Autor: Mein Name ist Harry Kämpf und ich bin seit vielen Jahren als Projekt Manager im Webumfeld tätig. Auf diesen Erfahrungen basieren die Tipps zur Webseitengestaltung. Ich schreibe gern über Webthemen, nehme aktuelle Trends auf und gebe bei Bedarf kompetente Beratung. Mehr Infos können Sie auf ueber-mich.html nachlesen.

44