Sie befinden sich hier:
» 
» 
10.10.2012

Facebook: statistische Auswertung der „gefällt mir“ Angaben

Kategorie(n): Facebook Tipps

Wer hat den „gefällt mir“ Button auf meiner Webseite gedrückt? Diese Frage stellt sich immer wieder. Doch die Frage nach dem „Wer“ lässt sich nicht so einfach beantworten. Hierzu muss man sich erst einmal verdeutlichen, wie sich die Zahl hinter dem „gefällt mir“-Button zusammensetzt.

Die Zahl setzt sich nicht nur aus den reinen „gefällt mir“ Angaben (likes) zusammen, sondern wird aus der Summe aller Facebook-Aktivitäten rund um die jeweilige Webseite gebildet. Sie beinhaltet neben den reinen „gefällt mir“ Angaben (likes) auch die shares, d.h. wie oft wurde Ihre Webseite in Facebook geteilt. Das wäre z.B. der Fall, wenn irgendjemand den Link von Ihrer Webseite im Newsfeed einfügt oder auf einer Fanpage darauf verweist. Eine dritte Komponente sind die Kommentare. Wenn auf der Webseite eine Kommentar-Box als Social-Plug-in eingebaut ist, so wirkt sich jeder neue Kommentar ebenfalls auf die Zahl hinter dem „gefällt mir“ Button aus.

Aus der Summe dieser drei Kompomenten (likes, shares und Kommentare) ergibt sich somit die Gesamtzahl hinter dem „gefällt mir“ Button. Aus der Summe dieser drei Kompomenten (likes, shares und Kommentare) ergibt sich somit die Gesamtzahl hinter dem „gefällt mir“ Button.

Auswertung mit Hilfe des OpenGraph und der Sitemap.xml

Die Informationen über likes, shares und Kommentare, welche zu einer einzelnen Webseite gehören, sind aus dem OpenGraph für jede URL abrufbar. Jetzt ist es sicherlich relativ mühselig, die Abfrage für jede einzelne URL durchzuführen. Deshalb habe ich nach Möglichkeiten suchen, diese Auswertung gebündelt für die gesamte Website durchzuführen. Eine Variante wäre es, die gesamte Website zu crawlen und alle URLs der einzelnen Webseiten „einzusammeln“. Eine weitaus komfortablere Variante ist es, die Informationen aus der Sitemap.xml zu beziehen. Jede gute Website sollte eine Sitemap.xml besitzen.

Auswertung der „gefällt mir“ Angaben per Facebook-Applikation

Natürlich hat es mich gereizt, diese Auswertung zu programmieren. Als Ergebnis ist die Applikation: „gefällt mir Statisitik“ bzw. „like statistics“ entstanden. Über diese Applikation können Sie die beschriebene Auswertung für Ihre Website selbst durchführen. Voraussetzung ist natürlich, dass Ihre Website eine valide Sitemap.xml besitzt. Geben Sie in das einzige Eingabefeld der Applikation die URL auf Ihre Sitemap ein und Sie erhalten als Ergebnis die entsprechende Auflistung.

Viel Spaß beim Auswerten Ihrer „gefällt mir“ Angaben.

Hier nochmal der Links zur Applikation:

Screenshot der Applikation als Beispiel:

„gefällt mir Statisitik“ als Beispiel

Autor: Mein Name ist Harry Kämpf und ich bin seit vielen Jahren als Projekt Manager im Webumfeld tätig. Auf diesen Erfahrungen basieren die Tipps zur Webseitengestaltung. Ich schreibe gern über Webthemen, nehme aktuelle Trends auf und gebe bei Bedarf kompetente Beratung. Mehr Infos können Sie auf ueber-mich.html nachlesen.

50